© D. Schönpflug
14. Januar 2019
19:00 Uhr

Vortrag - Terrorismus: eine europäische Geschichte von der Französischen Revolution bis zur Gegenwart

Deutsch-Französisches Kulturzentrum Essen Brigittastr. 34 45130 Essen
14. Januar 2019
19:00 Uhr

Vortrag von Prof. Daniel Schönpflug zum Thema "Terrorismus: eine europäische Geschichte von der Französischen Revolution bis zur Gegenwart"

Die Lehrbücher zur Geschichte des Terrorismus sind sich weitgehend einig: Jene spezifische Form der Gewalt, die noch unsere Gegenwart erschüttert, hat mit einer Welle anarchistischer Attentate in Russland ab 1878 ihren Anfang genommen. Doch die Forschung über politische Gewalt im 19. Jahrhundert hinterfragt diese Gewissheit und wirft Fragen auf: Warum wird die nicht geringe Zahl früherer Attentate ähnlicher Art in der Geschichte des Terrorismus nicht berücksichtigt? Was genau unterscheidet eigentlich Terrorismus von anderen Formen der Gewalt? Falls man nachweisen könnte, dass Terrorismus früher und an anderem Ort entstand als bisher angenommen, müsste man dann nicht auch die Vorstellungen von seinem Entstehungszusammenhang und seinem Wesen überdenken?

Daniel Schönpflug, geboren 1969, ist Professor für Geschichte an der Freien Universität Berlin und Wissenschaftlicher Koordinator des Wissenschaftskollegs zu Berlin. Sein Arbeitsgebiet ist die europäische Geschichte des 18. bis 20. Jahrhunderts. Arbeitsschwerpunkte sind die Geschichte der europäischen Revolutionen und ihre Wirkungen auf Gesellschaft und Kultur. Neben seiner Arbeit als Wissenschaftler hat sich Daniel Schönpflug, u.a. als Drehbuchautor, Experte und in zahlreichen Zeitungsartikeln, als Vermittler historischen Wissens in die Öffentlichkeit betätigt.

 

Reservierung empfohlen unter: Tel. 0201 88 42 325 oder dfkz@stadtbibliothek.essen.de

6 €, erm. 3€ (auch Förderkreis), frei für Studierende

In Zusammenarbeit mit dem Historischen Institut der Ruhr-Universität Bochum

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Freitag 01 Feb 2019 - 09:00 bis Mittwoch 25 Sep 2019 - 22:00
Samstag 06 Apr 2019 - 10:30
Dienstag 07 Mai 2019 - 13:00