14. Februar 2018
00:00 Uhr

Über uns

Brigittastr. 34, D - 45130 Essen
14. Februar 2018
00:00 Uhr

Das Deutsch-Französische Kulturzentrum und die Französische Bibliothek

Das Deutsch-Französische Kulturzentrum und die Französische Bibliothek,

die in den fünfziger Jahren gegründet wurden, befinden sich in den großzügigen Räumen eines Schulgebäudes, in dem sehr belebten Stadtviertel Rüttenscheid unweit des Folkwang Museums, der Oper und der Philharmonie.

Unsere Leitziele sind die Verbreitung der französischen Kultur sowie die Bereitstellung und Vermittlung eines stets aktuellen Mediathek-Angebots.

 

Das Deutsch-Französische Kulturzentrum Essen, ein Verein deutschen Rechts, ist offizielles Mitglied des Netzwerks Institut français Deutschland. Im Rahmen seines Kulturprogramms bietet das Zentrum in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern aus Essen und Umgebung vielfältige Veranstaltungen (Lesungen, Vorträge, Konzerte, Ausstellungen, Filme) für alle Altersgruppen an. Es ist offizieller Informationspunkt des Deutsch-Französischen Jugendwerks. Damit ist das Zentrum Hauptanlaufstelle im Ruhrgebiet für alle, die sich für Frankreich oder seine Kultur interessieren.

Die Französische Bibliothek ist Teil der Stadtbibliothek Essen. Sie bietet nicht nur über 15.500 Medien, darunter über 20 Zeitschriften und Zeitungen oder 2.600 CDs und DVDs, sondern vor allem die größte Sammlung französischer Comics in Deutschland.

 

Mit 580.000 Einwohnern liegt Essen im Herzen eines der größten Ballungsräume Europas und wird als Hauptstadt des Ruhrgebiets angesehen. Essen und die weiteren 52 Städte des Ruhrgebiets wurden zur Kulturhauptstadt Europas 2010 ernannt. 2017 war Essen „grüne Hauptstadt Europas“. Der Industriestandort Zollverein gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO.

 

Ansprechpartner | Équipe

 

Brigittastr. 34 | D - 45130 Essen

Leitung > David Babin

 

Kulturzentrum                                                                               Französische Bibliothek

> Julika Badstieber                                                                          > Nalan Özmay

Tel. +49 201 88 42 325                                                                     Tel. +49 201 88 42 316

Fax +49 201 88 42 326                                                                    Fax +49 201 88 42 326 

dfkz@stadtbibliothek.essen.de                                                      franzbibl@stadtbibliothek.essen.de

https://essen.institutfrancais.de

www.facebook.com/ccfaessen

 

Öffnungszeiten:

Mo 14.00 – 18.30 Uhr

Mi  10.00 – 17.00 Uhr

Do 14.00 – 18.30 Uhr

und nach Vereinbarung

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Mittwoch 29 Aug 2018 - 09:30 bis Donnerstag 31 Jan 2019 - 19:30
Mittwoch 19 Sep 2018 (Ganztägig)