© Von der Heydt-Museum Wuppertal
26. November 2017
15:30 Uhr

Führung durch die Ausstellung "Edouard Manet" im Von der Heydt-Museum Wuppertal

Von der Heydt-Museum Wuppertal, Turmhof 8, Wuppertal
Turmhof 8
42103 Wuppertal
26. November 2017
15:30 Uhr

Führung durch die Ausstellung "Edouard Manet" im Von der Heydt-Museum Wuppertal

Ausstellungsdauer: 24.10.2017-25.2.2018

Führung in französischer Sprache

 

Zeit seines Lebens war Edouard Manet (1832-1882) ein Einzelgänger. Vielleicht macht gerade diese Unabhängigkeit seine Sicht auf die Kunst und die Phänomene der Welt so neu und interessant, dass uns seine – oft rätselhaften – Werke bis heute faszinieren.

Manets Verhältnis zur Gesellschaft Frankreichs des 19. Jahrhunderts steht im Zentrum der Ausstellung. Die an Manet orientierten Werke seiner Künstlerfreunde und die wütenden Texte seiner Kritiker spiegeln in der Ausstellung die Faszination wider, die von diesen Heroen der Malerei ausging. Der Überblick über sein Werk umfasst u.a. Bilder seiner spanischen Phase, die bekannten Seestücke sowie seine späten Porträts und Figurenszenen mit ihrer psychologischen Spannung zwischen den Protagonisten; sie scheinen bereits Fragen der modernen Psychoanalyse in Bildform vorwegzunehmen. Manets frappierende Bildkompositionen waren wegweisend und machten ihn zu einem Künstler, der Bahnbrechendes für die Malerei geleistet hat und nachfolgende Künstlergenerationen bis heute inspiriert.

 

Telefonische Anmeldung erforderlich unter: 0201 8842325

 

Eintritt: 20 Euro, 10 Euro (nur Förderkreis)

Reservierung erst gültig nach Überweisung

Verwendungszweck: Manet

IBAN:DE09 3605 0105 0003 1023 37

 

Das könnte Sie auch interessieren

Freitag 01 Dez 2017 - 19:30 bis Donnerstag 01 Mär 2018 - 18:30