© Jörg Meier
07. July 2017
19:00 Uhr

Vernissage der Fotoausstellung „Les sans-papiers“ von Jörg Meier

Deutsch-Französisches Kulturzentrum, Brigittastr.34 45130 Essen
Brigittastraße 34
45130 Essen
07. July 2017
19:00 Uhr

Vernissage der Fotoausstellung „Les sans-papiers“ von Jörg Meier, in Anwesenheit des Künstlers

 

Vernissage der Fotoausstellung „Les sans-papiers“ von Jörg Meier

In Anwesenheit des Künstlers

Dauer der Ausstellung: bis 16.November

 

Auf der Esplanade du Trocadéro, von der aus man erhöht den Eiffelturm anschauen kann, befinden sich Menschengruppen, die man jeweils einem Land oder einer Hautfarbe zuordnen könnte. Der Marmorboden ist weiß wie auch die Touristen, die sich aus Bussen darüber ergießen. Dazwischen tummeln sich schwarze Männer mit Urlaubsmitbringseln vollbehangen. Sie kommen aus ehemaligen französischen Kolonien wie Nordafrika oder der Karibik. Wegen der Sprache sind sie nach Frankreich gekommen. Arbeit finden sie keine, und die Schleuser, die sie meist hierher bringen, verdienen nicht nur am Schleusen, sondern auch am Handel mit den Waren, mit denen sie ihre Unterkunft bezahlen.

Wenn man auf der Esplanade du Trocadéro steht und wartet, erlebt man, dass alle halbe Stunde Mannschaftswagen mit Polizisten halten, um Fang auf die Sans-papiers zu machen. Diese entfliehen durch die angelegenen Parks oder hinunter Richtung Ufer der Seine.