Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Bremen, Niedersachsen, Hessen, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen sind dabei!

Internet-Teamwettbewerb

Der Internet-Teamwettbewerb wird seit 4 Jahren vom Institut français Deutschland und dem Cornelsen Verlag veranstaltet. Im Januar 2017, zum Jahrestag der Unterzeichnung des Elysée-Vertrages, werden Schülerinnen und Schüler mithilfe multimedialer und aktueller Quellen Fragen zum Nachbarland und den Ländern der Frankophonie in Teamarbeit beantworten.

Die fünfte Ausgabe des Internet-Teamwettbewerbs !

Ziel des Wettbewerbes ist es, die Schülerinnen und Schüler für die französische Sprache und Kultur sowie die Vielfältigkeit der Frankophonie zu begeistern. Der Einsatz digitaler Medien im Fremdsprachenunterricht soll damit gefördert werden.
Der Internet-Teamwettbewerb richtet sich an alle weiterführenden Schulen und an alle Jahrgangsstuffen - ganz gleich ob mit oder ohne Französischkenntnisse.
Bei dem Wettbewerb lösen die Schülerinnen und Schüler in Gruppenarbeit mit Hilfe von angegebenen Internetseiten Fragen zu Frankreich und der Frankophonie. Das Team kann aus einer Klasse, einem Kurs oder einer AG bestehen.

Über 10 900 Schülerinnen und Schüler aus 8 Bundesländern haben im Jahr 2016 an dem Wettbewerb teilgenommen!
 
2017 wird der Internet-Teamwettbewerb in Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Bremen, Niedersachsen, Hessen, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen veranstaltet.

Weitere Informationen unterwww.cornelsen.de/internet-teamwettbewerb
Anmeldung unter: www.if-wettbewerb.de

Organisatoren des Wettbewerbs sind der Cornelsen Verlag und das Institut français Deutschland.
Unterstützt wird er von den Kultusministerien der Länder, sowie von ARTE, TV5Monde und der Vereinigung der Französischlehrer.